Kicker News

Wer überwintert wo? Rechnen Sie nach!

Die Länderspielpause ist vorbei, mit dem 12. Spieltag geht es in der Bundesliga weiter. Doch alte Erkentnisse bleiben: Borussia Dortmund strauchelt weiter - genauso wie der 1. FC Köln. Der FC Bayern München thront derweil souverän an der Spitze. Wer hat bis zur Winterpause ein machbares Programm, wer nicht? Und wer beendet die Hinrunde wo? Der kicker-Tabellenrechner... ... [mehr]

Aufstand in Mainz: Präsident soll zurücktreten!

Am 25. Juni 2017 auf der Mitgliederversammlung wurde Johannes Kaluza von den Mitgliedern des 1. FSV Mainz 05 zum neuen - ehrenamtlichen - Vorstandsvorsitzenden gewählt. In nur vier Monaten als Kluboberhaupt aber hat er in und um den Verein die Menschen gegen sich aufgebracht. Er hinterließ in kurzer Zeit viel verbrannte Erde. Wie der kicker erfuhr, fordert jetzt die Vereinsführung den Rücktritt des Präsidenten. ... [mehr]

Hecking: "...dann war vieles gut"

21 Punkte, drei Auswärtssiege in Serie: Die Bilanz von Borussia Mönchengladbach nach den ersten zwölf Bundesliga-Spieltagen kann sich mehr als sehen lassen. Das Team von Dieter Hecking erntet damit den verdienten Lohn, zumindest vorübergehend Tabellendritter zu sein. Nur Bayern München und Leipzig sind Stand Samstagabend stärker, Dortmund ist überholt. Das hat Gründe. Zwei davon: Raffael, der das Treuebekenntnis seines Trainers mit Toren bestätigt hat - und Christoph Kramer. ... [mehr]

Stöger: "Das war nicht nötig"

So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [mehr]

Hertha - Bor. Mönchengladbach 2:4 (1:3)

Die Borussia aus Mönchengladbach hat am 12. Spieltag arg mit dem Feuer gespielt: Denn nach einem frühen 3:0 nach eiskalt verwerteten Chancen stellte die Elf vom Niederrhein in Berlin viele Minuten lang das Spielen ein - und so kam Hertha BSC auf. Mehr als die Anschlusstreffer zum 1:3 und 2:3 sprangen aber nicht heraus. Raffael machte am Ende alles klar, der Brasilianer avancierte beim 4:2-Sieg der Fohlen zum Mann des Tages. ... [mehr]

Bilder: FCB souverän - Furiose Fohlen in Berlin

Die Bilder des 12. Bundesliga-Spieltags... ... [mehr]

Bayer beweist Moral - Gladbach glänzt in Berlin

Am Samstag fuhr der FC Bayern gegen Augsburg den nächsten Sieg ein und baute seinen Vorsprung in der Tabelle aus. Hoffenheim feierte gegen Frankfurt ein spätes 1:1, einen Punkt der Moral gab es für Bayer gegen RB. Wolfsburg verschaffte sich im Keller Luft, für Köln wird selbiger immer dünner. Am Abend feierte Gladbach bei Hertha BSC ein 4:2. Am Sonntag fordern stabile Schalker den HSV, noch immer sieglose Bremer später dann Hannover. Am Freitag setzte es für Borussia Dortmund in Stuttgart den nächsten Tiefschlag. ... [mehr]

Schmidt: "Bei uns ist kein Karneval in der Kabine"

Lange musste Martin Schmidt darauf warten, bis er mit seinem neuen Verein Wolfsburg den ersten Bundesligasieg feiern durfte. Am Samstag hat es geklappt, die Wölfe holten durch eine gute Leistung einen 3:1-Erfolg gegen Freiburg. Der Coach bestätigte, dass schon ein gewisser Druck weggefallen sei. Schmidt weiß aber, dass noch nicht alles optimal lief. ... [mehr]

Videobeweis-Ärger: Brych gesteht Fehlentscheidung ein

Es war die entscheidende Szene in der Partie zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem 1. FC Köln (1:0). Kurz vor der Pause zeigte Schiedsrichter Dr. Felix Brych auf den Punkt, nachdem der Mainzer Pablo De Blasis im Strafraum zu Fall gekommen war. Nach der Partie gestand Brych ein, vom kontaktierten Video-Assistenten im Stich gelassen worden zu sein. ... [mehr]

Henrichs' ganz kurzer Joker-Auftritt - Herrlicher Ausgleich

Mit Moral und in Unterzahl stemmte sich Leverkusen beim 2:2 gegen Leipzig erfolgreich dem Ende seiner positiven Serie entgegen. Die Elf von Heiko Herrlich ist nunmehr seit sieben Liga-Spielen ungeschlagen und hat in diesem Zeitraum 13 Zähler eingesammelt. Sieben Gelbe Karten und eine Rote Karte sorgten für eine farbenprächtige Untermalung einer abwechslungsreichen Partie. ... [mehr]

Sokratis verletzt: Reicht's bis Schalke?

Als hätte die Stimmung bei Borussia Dortmund durch das 1:2 beim VfB Stuttgart nicht schon genug gelitten, gab es einen weiteren Dämpfer. Sokratis verletzte sich in Schwaben, zumindest für das Derby gegen Schalke am kommenden Samstag haben die Schwarz-Gelben aber noch Hoffnung. ... [mehr]

Breitenreiter wünscht Kohfeldt Erfolg: "Außer am Sonntag und im Rückspiel"

Ihre Wege kreuzten sich das erste Mal vor drei Jahren. 2014 absolvierte Florian Kohfeldt, der neue Coach von Werder Bremen, im Rahmen seiner Fußballlehrer-Ausbildung ein Praktikum beim SC Paderborn. Dort war zu dieser Zeit Andre Breitenreiter Cheftrainer, bevor er 2015 zu Schalke 04 wechselte. Am Sonntag (18 Uhr, LIVE! bei kicker.de) treffen sich beide Trainer im Bremer Weserstadion wieder. ... [mehr]

Kohfeldt: "Wir haben eine gute Idee"

Nervosität, sagt Florian Kohfeldt, verspüre er nicht vor seinem Heimdebüt als Bremer Chefcoach am Sonntagabend gegen Hannover. "Das passende Wort ist Freude", so der 35-Jährige, "Freude auf den Wettkampf." Verbunden mit dieser Zuversicht: "Wir haben eine gute Idee, wie wir gewinnen können." ... [mehr]

Hoffenheim - Eintracht Frankfurt 1:1 (0:1)

1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt trennen sich im Verfolgerduell mit 1:1. Die Hessen sahen nach guter erster Spielhälfte gegen lange Zeit wenig ideenreiche Kraichgauer wie der sichere Sieger aus, ehe Mark Uth in der Nachspielzeit doch noch der Treffer glückte, der Kevin-Prince Boatengs Bogenlampe egalisierte. ... [mehr]

Leverkusen - RB Leipzig 2:2 (1:1)

Alles, was dieses Duell im Vorfeld versprochen hatte, wurde eingehalten: Beim Kräftemessen zwischen Leverkusen und Leipzig am 12. Bundesliga-Spieltag waren etliche Highlights geboten. Ein Auszug: Neben den vier Toren beim 2:2 sollte es darüber hinaus auch Chancen, zwei Elfmeter und eine Rote Karte geben. Kurzum: Bayer und RB boten dem Publikum einen echten Augenschmaus. ... [mehr]